Aus Erfahrung gut!

Bei Gschlecht Naturstein trifft Tradition auf Moderne und ergibt ein unschlagbares Paar

 

 

„Man muss den Stein lesen können“, sagt Fabian Gschlecht. In fünfter Generation führt der Steinmetzmeister gemeinsam mit seinem Vater Andreas Gschlecht und Georg Oelke die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens Gschlecht in Singen am Bodensee fort. Die Leidenschaft der Familie für Naturstein begann mit der Firmengründung 1878 in Watterdingen. Klassische Steinmetzarbeiten wie massive Mauerwerke und von Hand gearbeitete Kamine lagen zunächst im Fokus von Gschlecht. In den 60er Jahren bezog das Unternehmen seine Steine dafür sogar aus einem eigenem Steinbruch in Honstetten, die in der Werkstatt in Singen verarbeitet wurden. Hier ist das Familienunternehmen auch heute noch ansässig.

 

 

Die Liebe zum Stein gepaart mit dem von Generation zu Generation weitergegebene Wissen erweiterten das Produktangebot von Gschlecht Naturstein ständig. Heute bietet das Traditionsunternehmen avantgardistisches Natursteindesign für den gesamten Wohnbereich an. Darunter: maßgeschneiderte Wellness-Bäder, Waschtische, Küchenarbeitsplatten, Natursteinböden, aber auch Fassaden und Treppen. Eigene Neuentwicklungen und Designs kommen dabei zum Einsatz und ergeben hochästhetische Produkte, die gleichzeitig funktional und zukunftsweisend sind. Dabei setzt Gschlecht Naturstein neben klassischen, auch auf innovative und vor allem umweltschonende Bearbeitungsmethoden, um aus edlen Natursteinen exklusive Designunikate zu schaffen, die ein Leben lang begeistern.

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie diese Website zu verlassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung